Freitag, 27. April 2007

YouTube: Videowerbung beschlossene Sache

Laut Red Herring sei die Entscheidung bei Google gefallen: Schon ab Sommer sollen in den Videos von "mehr als 1.000" Premiumanbietern (wahrscheinlich Lonlygirl 15 usw.) von YouTube Werbespots eingebunden werden. Wie diese letztlich aussehen werden, und ob sie am Anfang oder Ende der Clips erscheinen, ist noch unklar, da derzeit noch fleißig experimentiert und gebastelt wird.

Ich gehe mal stark davon aus, dass man den Werbespots wahrscheinlich nur selten über den Weg laufen wird, da nur ein geringer Teil des Angebots von YouTube von sog. Premiumanbietern gestellt wird. Auch schätze ich, dass die Länge der Werbespots hochstwahrscheinlich rechts kurz (etwa 5-15 Sekunden) ist, da diese die Nutzer sonst verärgern würden.

Keine Kommentare: