Mittwoch, 2. Mai 2007

Google ist Lieblingsseite der Briten

Laut comScore ist Google die Lieblingsseite der Briten. Alleine im März verzeichnete die Suchmaschine 27.3 Million Besucher aus dem Vereinigten Königreich. An zweiter Stelle hingegen landete Microsoft, gefolgt vom Onlineauktionshaus eBay.

[via bigmouthmedia]

Keine Kommentare: