Montag, 14. Mai 2007

Sergey Brin hat geheiratet

Einer der wohl begehrtesten Junggesellen der Welt ist nicht mehr zu haben. Wie das ValleyWag schreibt, hat der Google-Gründer Sergey Brin am Wochenende seine Geliebte Anne Wojcicki, eine Bio-Tech Spezialistin, zur Frau genommen.

Gefeiert wurde, wie die Washington Post enthüllte, auf einer kleinen Sandbank irgendwo auf den den Bahamas. So hätten die geladenen Gäste entweder per Boot oder schwimmend anreisen müssen, um an der bescheidenen Feier teilzunehmen.

Sergey gehört mit einem geschätzten Vermögen von 16,6 Milliarden US-Dollar zu den reichsten US-Amerikanern und steht zusammen mit Larry Page auf der Forbes-Liste der reichsten Menschen auf Platz 26.

Keine Kommentare: