Freitag, 4. Mai 2007

Thailand verklagt Google

Wie der International Herald Tribune schreibt, plant das thailändische Kommunikationsministerium Google wegen Majestätsbeleidigung zu verklagen. Grund ist ein schon seit längerem bekannter Clip, welcher den thailändischen Herrscher Bhumibol Adulyadej mit einer Clownsmaske zeigt und eine Sperrung des Videoportals in Thailand nach sich zog.

Schon nächste Woche soll die Klage vor einem Gericht eingereicht werden, hatte der Informationsminister des Landes angekündigt. Allerdings, so wurde erklärt, handle es sich keines Wegs um eine politische, sondern um eine kulturelle Reaktion. Verletzungen der Ehre der königlichen Familie werden äußerst ernst genommen und stellen eine schwere Straftat dar.

Keine Kommentare: