Freitag, 22. Juni 2007

Google – nun mit Wörterbuch

Das ist doch mal was ganz nettes; außer der Text und Web-Übersetzung und der sprachübergreifenden Suche verfügt Google nun auch über ein Wörterbuch. Und dieses ist wirklich nicht schlecht. Insgesamt kann man aus 10-Sprache-zu-Sprache Übersetzungen wählen – darunter etwa Englisch-Französisch, Deutsch-Englisch, Englisch-Deutsch und so einige mehr.

Ganz im Stile von LEO und Beolingus bekommt bei der Eingabe von einzelnen Wörtern auch Beispielsätze und Wortvariationen – etwa car –> police car -> estate car usw. - angeboten. Überaus interessant ist, dass Google erkennt, wenn ein Wort in mehreren Sprachen existiert. So weißt Google etwa bei der Suche nach Bratwurst daraufhin, dass das Wort durchaus auch im englischen Sprachraum bekannt ist – ebenso bei den Wörtern Kindergarten und Angst.

Keine Kommentare: