Sonntag, 24. Juni 2007

Larry Page’s Helikopter



Ja, ein Milliardär zu sein hat schon seine Vorzüge. Und diese scheint Larry Page durchaus zu nutzen. So reiste der Google-Gründer im Gegensatz zu anderen nicht mit dem Auto, sondern mit dem Helikopter zu Tim O'Reillys Foo Camp in Sebastopol, irgendwo in Kalifornien, an.

Das Foo Camp ist so eine Art Geek-Fest, dass ziemlich unorganisiert, irgendwo in der Wildnis abgehalten wird. Geschlafen wird in Zelten, dem Auto oder was sonst noch da ist. Allerdings kommt dort leider nicht jeder hin – man muss von Tim O'Reilly oder einem anderen persönlich eingeladen werden. Ein Treffen der Top-Geeks und Nerds, wenn man so will.

[via valleywag]

Picture (CC) niallkennedy

Keine Kommentare: