Samstag, 9. Juni 2007

Street View: Google reagiert

Wie es aussieht hat Google mittlerweile die Bedenken der User in Bezug auf Google Street View ernst genommen und reagiert. Mehrere Aufnahmen sind aus Google Maps verschwunden und lassen nur noch die Nachricht "This Image is no longer available" auf ihre einstige Existenz hinweisen.

Unter anderem ist etwa das bekannte Tanga-Bild verschwunden, dass bei Digg, in etlichen Foren und Linklisten die Runde machte.

Weiterhin bietet Google derweil auch einen Meldeservice für die Street View-Aufnahmen. Über den Links "Report inappropriate image" können Betroffene "anstößige", "Persönlichkeitsrechte verletzende" und "besorgniserregend" Bilder bei Google anzeigen.

Dass diese Vorkehrungen und Maßnahmen die Sorge von Datenschützern eindämmen werden ist allerdings nicht anzunehmen.

1 Kommentar:

noisycity hat gesagt…

I added here the best Street View.