Mittwoch, 20. Juni 2007

YouTube kommt auf's iPhone

Eine weitere gute Nachricht für zukünftige iPhone-Besitzer. Wie TheRegister verkündet, wird man auf dem iPhone auch in den Genus von YouTube kommen können. Dieses wird die Vorfreude der Apple-Fans wohl noch um einiges steigern, besonders in der Hoffnung schon in wenigen Tagen das lang erwartete Gerät endlich in den Händen zu halten.

Um die Videos von YouTube abspielen zu können soll das iPhone einen speziellen Player spendiert bekommen haben, der die "wohl beste mobile YouTube-Erfahrung" bescheren soll. Entgegen der Standardvariante wird das iPhone die Clips von Googles Videoportal allerdings nicht in Flash sondern im MPEG-4-Format H.264 wiedergeben, da das iPhone kein Flash unterstützt. Hierfür haben die YouTuber schon vor einiger Zeit mit der Umkodierung der riesigen Video-Sammlung begonnen.

Keine Kommentare: