Dienstag, 31. Juli 2007

Bill Gates hat keine Angst vor Google!

Wir haben keine Angst vor Google! - das war die Message, die Bill Gates an die Welt richtete. Laut dem Microsoft-Gründer sei die relativ junge Firma aus Mountain View keine Bedrohung für Microsofts Marktanteile im Bereich des Mobilfunks. Bisher habe Google mit seinen Bemühungen im diesem aufstrebenden Sektor auch kaum Gewinne erzielt, womit Gates nicht mal so unrecht hat. Und darüber hinaus laufe auf 10% aller Handys und Mobilgeräten Windows Mobile.

Dennoch sollte sich Microsoft nicht allzu sehr auf seinen bisherigen Erfolgen ausruhen. Denn schon mehrmals sind die Konkurrenten äußerst überraschend und ohne Vorwarnung aufgetaucht.

Keine Kommentare: