Donnerstag, 16. August 2007

Google löscht FacebookSecrets


Vor nicht allzu langer Zeit, in einem unbekannten Land ist auf dem Blog FacebookSecrets.blogspot.com der Source Code der Social-Networking-Site Facebook aufgetaucht. Laut einhelliger Meinung ist der Code echt – was teils auch bestätigt ist - und wurde offensichtlich von einem fehlerhaften Server freigegeben. Wer den Code allerdings veröffentlicht hat, das ist bisher noch unklar.

Nachdem der Blog seit dem 13. August öffentlich einsehbar war, wurde er nun geschlossen, da, so TechCrunch, Facebook dieses unter Berufung auf den DMCA gefordert hatte. Die Adresse hat sich mittlerweile ein anderer Nutzer registriert und nutzt sie um Werbung zu platzieren.

In einem neuen Blog, FacebookSecretsAgain, wird derzeit die Situation geschildert und der Schriftverkehr von Google mit dem Autor von FacebookSecrets aufgezeigt.

Keine Kommentare: