Dienstag, 21. August 2007

Laiba: Googles Social-Network


Außer dem Frage/Antwort-Portal Tianya Wenda, so lese ich gerade bei Haochi, hat Google in Zusammenarbeit mit dem bekannten chinesischen Forum Tianya Club auch ein Social-Network gestartet. Dieses nennt sich Laiba (was laut den Chinesen meines Vertrauens "Komm näher" oder "Rück ran" bedeutet).

Wie etwa bei MySpace und Co. kann man auch bei Laiba Profile anlegen, Photos Hochladen, Gruppen gründen und sich mit Freunden austauschen. Auch das Suchen nach Mitgliedern mit gleichen Interessen, einem entsprechenden Alter etc. ist möglich.

Keine Kommentare: