Dienstag, 28. August 2007

ProSieben hat Angst vor Google

Gegenüber Finanznachrichten.de hat Guillaume de Posch, Vorstandschef der ProSiebenSat.1 Media AG, angegeben, dass man sich von Google bedroht fühlt. Die Jungs aus Mountain View hätten eine "Macht wie Microsoft vor 20 Jahren".

Ganz zu Unrecht ängstigen sich die Jungs von ProSieben und Co. nicht. Schließlich könnte die baldige Lokalisierung von YouTube in Deutsch den ProSieben-Videoportal MyVideo noch mehr die Suppe versalzen als bisher. Bom Abwandern der Fernsehzuschauer ins Internet ganz zu schweigen.

Keine Kommentare: