Sonntag, 9. September 2007

Online-Übersetzer von Microsoft


Offenbar will Microsoft Google und Yahoo! Babelfish Konkurrenz machen. Denn jetzt startete der Windows Live Translator mit welchem man Texte von Englisch nach Deutsch, Niederländisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Koreanisch, Chinesisch, Japanisch und Russisch und umgekehrt übersetzten kann.

Kleines Manko: Die Texte sind bisher auf 500 Wörter begrenzt.

Die Qualität der Übersetzungen – zumindest von Englisch nach Deutsch und Deutsch nach Englisch – sind recht passabel und in etwa mit denen von Google Übersetzten vergleichbar.

Keine Kommentare: