Dienstag, 9. Oktober 2007

Google hat Twitter-Konkurrent Jaiku gekauft!

Erneut hat Google zugeschlagen. Wie es heißt, hat Google die Microblogging-Plattform Jaiku übernommen. Dieses wird nun auch im offiziellen Blog des Twitter-Konkurrenten bestätigt.

Jaiku bietet, ähnlich wie Twitter, einen Microblog samt SMS-Service und Instant Messaging für Mobiltelefone usw.

Der Service von Jaiku soll zunächst wie gewohnt weiterlaufen. Allerdings soll die Registrierung neuer User eingeschränkt werden, um sich auf den Zusammenschluss von Jaiku und Google fokussieren zu können. Das Einladen von Freunden zu Jaiku soll aber weiterhin möglich sein.

Wie in einem FAQ zur Übernahme erklärt wird, begrüße Google das neue Familienmitglied und wolle in den kommenden Monaten daran arbeiten, Jaiku weiter zu entwickeln und in mehreren Richtungen auszubauen. Wie viel die Übernahme Google gekostet hat ist, wie fast immer, geheim.

Keine Kommentare: